<iframe src="//www.googletagmanager.com/ns.html?id=GTM-MJ2G9LZ" height="0" width="0" style="display:none;visibility:hidden"></iframe>HR Experience Campus Breakout Session | HR Campus

HR Experience Campus Breakout Session


Breakout Sessions

Wählen Sie Ihren Fokus und besuchen Sie in drei Runden jeweils eine Session.

Nach den beiden Impulsreferaten sind Peter Roth und Prof. Dr. Omid Aschari offen für den Austausch, um ihre Erkenntnisse zu vertiefen. In interaktiven Sessions möchten wir diskutieren, wie eine menschenzentrierte HR-Philosophie erlebbar wird. Und in den produktspezifischen Sessions besprechen wir mit Nutzern von SAP SuccessFactors, SAP Concur, Arbeitszeugnis swiss+, PeopleDoc und Wepow wichtige Software-News und wertvolle Praxis-Tipps.

Breakout Sessions Runde 1

11.00 - 12.00 Uhr

Resonanz erleben durch Klang und Rhythmus

Resonanz ist ein Beziehungsgeschehen, das uns mit uns selbst, mit unseren Mitmenschen und mit der Umwelt verbindet. Dies passiert weniger auf der intellektuellen, sondern vielmehr auf der Erfahrungsebene. Als Ergänzung und Vertiefung des Referats «Intuition und Handwerk» erleben wir Resonanz in der Gruppe – begleitet von Hackbrett und Klavier – durch Rhythmus- und Naturjodelerfahrungen.

Peter Roth, freischaffender Musiker, Komponist und Chorleiter

Wellbeing: Kein Nice-to-Have sondern strategischer Imperativ

Kerngesunde Mitarbeitenden formen die Basis für ein erfolgreiches und glückliches Unternehmen. Wir zeigen in dieser interaktiven Session, dass unter Wellbeing mehr zu verstehen ist, als eine ausgewogene Ernährung und ausreichend Bewegung. Stressprävention nimmt stets an Relevanz zu. Anhand von Auszügen eines Stresspräventionsprogramms der Universität Zürich werden Ihnen wertwolle praktische Tipps mitgegeben.

Myriam Best & Stephanie Bender, HR Campus

HR Digitalisierung: Wie komme ich zu meiner Digitalisierungsroadmap?

Weitere Infos folgen

Philippe Dutkiewicz, HR Campus

Positive Employee Experience im Lifecycle mit SAP SuccessFactors

Die Module von SuccessFactors bieten entlang des ganzen Employee Lifecycles Unterstützung für eine positive Employee Experience. Diese Session wendet sich an SuccessFactors-Kunden, die ihre HR-Suite für eine gezieltere Unterstützung der User, tiefere Integrationen etc. nutzen wollen. Der Fokus liegt auf ausgewählten neuen Features zu unterschiedlichen Stationen auf der Reise vom Hire to Retire.

Andreas Loser, HR Campus

Wepow Deep Dive: Wissenstransfer und Erfahrungsaustausch

Es gibt kreative Ansätze, wie Wepow genutzt werden kann: Ob bei Weiterbildungs-Massnahmen, Leadership-Programmen oder beim Offboarding, um austretenden Mitarbeitenden eine Feedback-Plattform zu bieten. In diesem offenen Austausch können Wepow-Nutzer berichten, von anderen lernen und sich gegenseitig austauschen. 

Thomas Haase, HR Campus

People Analytics? Antworten beginnen mit einer Frage

People Analytics klingt mächtig und geheimnisvoll. Ziel der Session ist nicht, das neue Schlagwort für HR Analytics zu entzaubern – im Gegenteil. Wir werden den Fachbegriff greifbar machen. Bei People Analytics führen viele Wege nach Rom. Sie dürfen einen Reiseplan mit wichtigen Hinweisen erwarten. Dann planen wir gemeinsam eine konkrete Analytics-Reise – eventuell nicht so, wie Sie erwarten würden.

Alexandra Henestrosa, HR Campus

Breakout Sessions Runde 2

14.00 - 15.00 Uhr

Kernaspekte der Unternehmenskultur: Inspirationen aus der Praxis

Anknüpfend an das Impulsreferat erweitert und vertieft Omid Aschari Kernaspekte der Unternehmenskultur anhand von ausgewählten Beispielen aus seiner Coachingpraxis in der Arbeit mit Führungskräften und Teams. Er bringt seine Sichtweise in Form von Impulsen ein und moderiert eine interaktive Plenumsdiskussion, die von lebendigem Austausch geprägt ist.

Prof. Dr. Omid Aschari, Universität St. Gallen

Agiles Performance Management: Alle Macht dem Team?

Das Team – massgebend für die Leistung von erfolgreichen Unternehmen und das Wohlbefinden der Mitarbeitenden. Und trotzdem wird diesem im klassischen Performance Management noch wenig Beachtung geschenkt. Brechen Sie mit uns aus und lassen Sie uns die Spannungsfelder von autonomen Teams im agilen Performance Management beleuchten – interaktiv und mit spannenden Inputs aus der Praxis.

Robin Stahel & Philippe Dutkiewicz, HR Campus

Einfaches und effizientes External Workforce Management

Kosten, Headcount und Compliance - Begriffe, die oft in Verbindung mit externen Mitarbeitenden gebracht werden. Mit einem stetigen Wachstum an Externen und Neuverteilung innerhalb einer Unternehmung gewinnt auch Human Experience Management für Externe an Bedeutung. Was kann und muss das HR aktiv in Bezug auf Externe miteinbringen? Erfahren Sie Herangehensweisen in aktuellen Fällen sowie Denkanstösse für Ihren Alltag.

Alexandra Gastpar, HR Campus

Arbeitszeugnis swiss+: Tipps und Tricks aus der Praxis

Als Superuser haben Sie das grösste Wissen über das Arbeitszeugnis swiss+ Tool in Ihrem Unternehmen. In dieser Rolle sind Sie intern verantwortlich für den 1st Level Support und wenn Sie anstehen, wenden Sie sich an HR Campus. In dieser Session haben wir für Sie die am häufigsten gestellten Fragen (FAQ’s) zusammengestellt und möchten dazu Tipps und Tricks aus der Praxis aufzeigen.

Valentina Risteska, HR Campus

1x1 der Reise- und Spesenrichtlinien: Simple aber wirksame Grundsätze

Wir zeigen Ihnen, wie wichtig eine vollumfängliche Reise- und Spesenrichtlinie nicht nur für Ihr Unternehmen, sondern auch für Ihre Mitarbeitenden ist. Wie gelingt die erfolgreiche Umsetzung von effizienten Richtlinien? Wir präsentieren Ihnen einen ganzheitlichen Projektansatz und machen Sie dabei auf Kleinigkeiten aufmerksam, die schnell übersehen werden können.

Stephan Bodenmann, HR Campus

Human Experience Management Suite                                                                                        

Erleben Sie eine moderne, digitale HR Suite, welche den gesamten Employee Lifecycle von der Bewerbung bis zum Austritt umfasst. Im Mittelpunkt steht dabei der Mitarbeitende und ein für ihn wertschöpfendes Benutzererlebnis. Egal ob Spesenprozesse, die digitale Personalakte oder die Mitarbeiterentwicklung und Karriereplanung, der Mitarbeitende hat einen zentralen Einstiegspunkt und alle relevanten Themen im Zugriff.

Dominik Dutkiewicz, HR Campus

Breakout Sessions Runde 3

15.30 - 16.20 Uhr

Millennials in der Arbeitswelt: Wie tickt die junge Generation?

Millennials - Welche Werte vertreten sie und unterscheiden sie sich? Wie werden Millennials gerne geführt? Möchten sie überhaupt geführt werden? In kleinen Teams lernen Sie im World-Café-Format die Werte und Kultur der Millennials kennen und was Sie in Ihrer Organisation verändern können, damit Sie als attraktiver Arbeitgeber für Millennials wahrgenommen werden. Mit dabei sind Mitglieder des Millennial Boards, die ihre Perspektiven aufzeigen und die Breakout Session moderieren.

VertreterInnen des Millennial Boards

Employee Experience: Wer fragt, gewinnt!

Sind Sie bereit für ein Live-Experiment? Gemeinsam stellen wir uns dem Quiz über den «Zustand unserer Welt». Zu schlagen gelten 33 Prozent korrekte Antworten, notabene von unseren nächsten lebenden Verwandten, den Schimpansen. Nach den 45 Minuten wissen Sie, weshalb sich Fragen lohnt und welches Potenzial sich hinter dem Buzzword «Employee Experience» verbirgt.

Michael Frühauf, HR Campus

HR Nudging: Psychologische Stupser wohlwollend eingesetzt

Im HR werden täglich unzählige, banale bis komplexe Entscheide getroffen, die eine richtungsweisende Wirkung haben. Was aber, wenn eine ungewünschte Richtung eingeschlagen wird? Hier bieten sich wissenschaftlich fundierte, psychologische Strategien an, die eine subtile Richtungslenkung versprechen – sogenannte Nudges. Bedenklich für die Entscheidungsfreiheit oder doch eine Chance für das HR?

Gilles Chatelain, Verhaltensarchitektur & Nathalie Niederhauser, HR Campus

Positive Employee Experience im Lifecycle mit SAP SuccessFactors

Die Module von SuccessFactors bieten entlang des ganzen Employee Lifecycles Unterstützung für eine positive Employee Experience. Diese Session wendet sich an SuccessFactors-Kunden, die ihre HR-Suite für eine gezieltere Unterstützung der User, tiefere Integrationen etc. nutzen wollen. Der Fokus liegt auf ausgewählten neuen Features zu unterschiedlichen Stationen auf der Reise vom Hire to Retire.

Andreas Loser, HR Campus

1x1 der Reise- und Spesenrichtlinien: Simple aber wirksame Grundsätze

Wir zeigen Ihnen, wie wichtig eine vollumfängliche Reise- und Spesenrichtlinie nicht nur für Ihr Unternehmen, sondern auch für Ihre Mitarbeitenden ist. Wie gelingt die erfolgreiche Umsetzung von effizienten Richtlinien? Wir präsentieren Ihnen einen ganzheitlichen Projektansatz und machen Sie dabei auf Kleinigkeiten aufmerksam, die schnell übersehen werden können.

Stephan Bodenmann, HR Campus

PeopleDoc: Was die HR-Service-Delivery-Plattform einzigartig macht

Sie verwenden PeopleDoc heute für Ihr digitales Dokumentenmanagement und für elektronische Workflows. Das Produkt entwickelt sich fortlaufend und wir gehen mit Ihnen zusammen auf die Digitalisierungsreise. In dieser Session zeigen wir Ihnen, wie Sie die HR-Service-Delivery-Plattform noch besser nutzen und Ihre Prozesse wirklich End-to-End digitalisieren können.

Jasmin Rehmann, HR Campus


To the top

Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.