<iframe src="//www.googletagmanager.com/ns.html?id=GTM-MJ2G9LZ" height="0" width="0" style="display:none;visibility:hidden"></iframe>Gründung HR Cosmos

News rund um HR Software und HR Services


Gründung HR Cosmos

Künstliche Intelligenz vernetzt die Schweizer HR-Branche

Gründung HR Cosmos

Die beiden Firmen Starmind und HR Campus lancieren das HR-Wissensnetzwerk HR Cosmos. Die Online-Plattform bietet grenzenloses HR-Wissen und hat zum Ziel HR-Verantwortliche glücklicher und erfolgreicher zu machen. HR Cosmos ist eine Mischung aus Enzyklopädie und Frage-Antwort-Plattform. Die einzigartige Technologie im Hintergrund basiert auf künstlicher Intelligenz (KI) und findet dank selbstlernender Algorithmen für jede gestellte Frage die richtigen Antwortgeber.

Veränderungen in Lichtgeschwindigkeit

Das Personalwesen verändert sich durch juristische, technische und betriebswirtschaftliche Neuerungen ständig. HR-Fachpersonen sind gefordert schnelle und präzise Lösungen zu finden. Hier setzt HR Cosmos an. Die Online-Wissensplattform bietet Platz für Austausch und gemeinsame Lösungsfindung rund ums HR. Informationen zu geltendem HR-Recht, technologische Erklärungen, Best Practices und hilfreiche Tipps werden täglich erweitert und aktuell gehalten.

Anstatt Fragen in ein Forum zu stellen und zu hoffen, dass per Zufall jemand die Antwort kennt oder sich teuren Expertenrat einkaufen zu müssen, unterstützt HR Cosmos HR-Fachleute schnell, präzise und persönlich. Neue Fragen werden an die Fachkundigsten im Netzwerk geleitet, wobei Antworten kommentiert und bewertet werden können. Auch diese kollaborative Intelligenz macht sich der Algorithmus zu Nutze, um seine Präzision zu steigern und das HR-Cosmos Wissen zu erweitern. Der Fragensteller ist in jedem Fall anonym, wobei sich der öffentliche Antwortgeber einen exzellenten Ruf in der HR-Branche erwerben kann.

HR Cosmos lebt und wird durch seine User täglich mit den neuesten Fragen, Antworten und Erkenntnissen aus der HR-Welt aktuell gehalten. Nutzer bleiben am Puls der HR-Branche und erfahren aus erster Hand die aktuellsten HR-Trends.

Die Gründer und Ihre Geschichten

Hinter dem raffinierten Netzwerk steckt die junge Firma Starmind aus Küsnacht, die eine KI-Technologie entwickelt, bei der der Mensch im Mittelpunkt steht. Sie ist darauf ausgelegt, die individuelle Produktivität zu steigern. Mithilfe von selbstlernenden Algorithmen, die auf den Prinzipien der Hirn- und künstlichen neuronalen Netzwerkforschung basieren, werden die Fragen von Nutzern automatisch innerhalb eines Netzwerkes an die richtige Person weitergeleitet. Diese intelligente Technologie ermöglicht es HR Cosmos anhand der Interaktionen und Antworten die Interessen und die Expertise der User zu kennen und daraus eine dynamische Wissensbasis zu erstellen. Mittels der Algorithmen werden automatisch Userprofile erstellt und es entsteht ein profundes HR-Expertennetzwerk. Die Starmind Technologie wurde bereits bei diversen Unternehmen als interne Wissensplattform implementiert.

Die Partnerschaft erweitert das Angebot der etablierten HR-Beratungsfirma HR Campus. Das 20-jährige Familienunternehmen durchlebte unzählige technische, juristische und betriebswirtschaftliche Veränderungen im Personalwesen und zählt zu den führenden HR-Beratungsunternehmen in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein. Die Firma hat sich zum Ziel gesetzt mittels praxisnaher HR-Services, intelligenten Software-Produkten und ganzheitlichen HR-Strategien Menschen glücklicher und Unternehmen erfolgreicher zu machen. HR Cosmos ist ein weiterer Puzzlestein der Vision HR-Verantwortliche glücklicher und erfolgreicher zu machen.

Mehr Informationen auf hr-cosmos.ch

Publiziert am: 15. Januar 2018

Diesen Artikel teilen:


To the top

Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.