<iframe src="//www.googletagmanager.com/ns.html?id=GTM-MJ2G9LZ" height="0" width="0" style="display:none;visibility:hidden"></iframe>Campus Talent SaaS

Campus Talent SaaS


Campus Talent SaaS

Das Software-Servicepaket für Talentmanagement

Campus Talent SaaS

SAP SuccessFactors trägt im Bereich Talentmanagement dank einer integrierten Herangehensweise an den Life Cycle der Mitarbeitenden zu Ihrem nachhaltigen Unternehmenserfolg bei. Alle Mitarbeitenden auf die gleiche Wellenlänge zu bringen, erfordert allseitige Bemühungen. Darum bietet SAP SuccessFactors einen ganzheitlichen Ansatz für das Talentmanagement. Gerne stellen wir Ihnen die Lösung als Software as a Service SaaS zur Verfügung.

Camps Talent bietet einen ganzheitlichen und durchgängig integrierten Ansatz für das Talent Management. Sämtliche Lösungen sind auf eine nahtlose Integration hin konzipiert worden und das nicht nur hinsichtlich einer einheitlichen Benutzeroberfläche, sondern auch in Bezug auf durchgängige Geschäftsintegration.

Die gelungene Kombination aus Geschäftsausrichtung und Mitarbeiterleistung bietet die Grundlage für Ihren Unternehmenserfolg. Campus Talent ist ihr Werkzeug, mit dem Sie die richtigen Mitarbeitenden an die richtige Position setzen können und diesem die richtigen Aufgaben zuweisen. Modular aufgebaut kann Campus Talent in Teileinheiten gemietet werden, genau da wo es in Ihrem Unternehmen klemmt. Ob im Bereich Bewerbermanagement, Zielvereinbarung und Gespräche mit Mitarbeitenden, Salär- und Bonusrunde, Aus- und Weiterbildung oder Nachfolgeplanung, unser Software-Service deckt alle Bereiche ab.

SuccessFactors Recruiting

Mit SAP SuccessFactors Recruiting finden Sie die besten Talente. Aber nicht nur das – Sie überzeugen sie auch von Ihrem Unternehmen, wählen die besten Bewerber aus und stellen sie schnell ein. Zudem wissen Sie anschliessend, ob die neuen Mitarbeitenden Ihr Unternehmen voranbringen. Sie steuern den gesamten Rekrutierungsprozess von Anfang bis zum Ende effizienter – und schneller denn je.

Mit dem Modul Recruiting sprechen Sie gezielt die Talente an, die Sie benötigen. Die patentierte Methodologie von SAP SuccessFactors sorgt dafür, dass Ihr Jobangebot die richtigen Kandidaten zur richtigen Zeit mit der richtigen Botschaft trifft. Mit bewährten Marketingmethoden bauen Sie langfristige Beziehungen zu interessanten Bewerbern auf. So finden Sie rasch die richtigen Mitarbeitenden.

Das Recruiting-Modul deckt den kompletten Recruiting Prozess vom Stellenantrag bis hin zum Eintritt eines neuen Mitarbeitenden lückenlos ab. Das Modul hilft Ihnen bei der Erstellung von Stellenanforderungsprofilen, der Strukturierung des Bewerbungsprozesses und der Automatisierung und Organisation von Bewerbungsgesprächen. Darüber hinaus unterstützt Sie die Recruiting Lösung bei der aktiven Kandidatenbewirtschaftung mit modernen Talent Pools. Sämtliche Formalitäten sind einfach erledigt.

Ein integriertes Empfehlungsprogramm, die Publikation auf Job- und Uniboards direkt aus dem System sowie eine intuitiv durch das HR verwaltbare Karriereseite zeigen, dass die Lösung sich stark an den aktuellen Anforderungen von Recruitern und Bewerbern orientiert.

Highlights:

  • Abbildung des gesamten Rekrutierungsprozesses
  • Kandidaten Self Services
  • An Ihr CI/CD anpassbares Karriereportal
  • Auf Wunsch Recruiting Posting
  • Software aus der Cloud – Ready to run
  • Komplette Grundkonfiguration Best Practices Easy2Recuriting verfügbar

Wepow

Wepow ist der Markt- und Innovationsführer für Video-Recruiting in der Schweiz. Die Software ermöglicht Unternehmen mit Interviews, die zeitversetzt, mobil oder live durchgeführt werden können, Ihre Rekrutierungsprozesse effizienter und flexibler zu gestalten. Mit dem Einsatz von Wepow sparen Sie nicht nur wertvolle Screening-Zeit, sondern bieten dem Jobsuchenden grössere Einblicke zur offenen Stelle.

Der Rekrutierungsprozess ist für den Arbeitgeber mit hohem zeitlichen und finanziellen Aufwand verbunden. Einerseits bindet die Bewertung und Auswahl von Kandidatinnen und Kandidaten entsprechende Ressourcen, andererseits kann eine Fehlbesetzung weitere hohe Folgekosten mit sich bringen. Ziel einer professionellen Rekrutierung ist es, die passenden Kandidaten möglichst effizient zu identifizieren.

Mit Wepow standardisieren Sie die Vorselektion und steigern somit die Effizienz im Hinblick auf die investierte Zeit und Kosten. Darüber hinaus wird der Rekrutierungsprozess beschleunigt und die Wartezeiten für Bewerberinnen und Bewerber werden verkürzt. Durch die vorab definierten Bewertungskriterien und die darauf ausgerichteten Fragen sowie Bewertungsskalen wird eine hohe Objektivität sichergestellt. 

Mit strukturierten Video-Interviews ermöglicht Wepow nicht nur eine ganz neue Qualität des Rekrutierens, sondern auch des gegenseitigen Kennenlernens. Die aufgezeichneten Video-Fragen und weitere Elemente können pro Stellenprofil individuell und spielerisch zu einem stimmigen Interview zusammengefügt werden, sodass alle Kandidtaten eine einheitliche, zeitgemässe und erfreuliche Bewerbungserfahrung machen. Dadurch identifiziert Ihr HR schneller als je zuvor die passenden Kandidaten zu verschiedenen Stellenprofilen, verkürzt die Einstellungszeit markant und entdeckt versteckte Talente.

Highlights:

  • Zeitversetzte Video-Interviews
  • Live-Interviews mit bis zu 4 Teilnehmern und Aufzeichnungsmöglichkeit
  • International einsetzbar, mehrsprachig
  • Verringerung der Kosten für Personalbeschaffung
  • Datenschutz gem. GDPR-Richtlinien
  • Employer Branding
  • Intuitive und einfache Bedienung
  • Software aus der Cloud – Ready to run

SuccessFactors Goals and Performance

Unternehmen, die die Leistung ihrer Belegschaft konsistent verfolgen und steuern, können sich viel einfacher an aktuelle Veränderungen im Wettbewerb anpassen und nachhaltiges Wachstum erzielen. Bei SAP SuccessFactors Performance & Goals steht die Leistung der Mitarbeitenden im Mittelpunkt des Prozesses.

Das Modul Performance & Goals erlaubt eine durchgängige und transparente Abwicklung der Zielvereinbarungen und Gespräche mit Mitarbeitenden. Zusätzliche Funktionalitäten dieses Moduls sind die Abbildung von 360°-Feedbacks und die Kalibrierung von Beurteilungen.

Performance & Goals zeichnet sich durch extreme Flexibilität sowohl in der Gestaltung der Formulare als auch in der Prozessmodellierung aus. Besondere Highlights der Lösung sind die sehr einfache Gestaltung von Workflows inklusive Spielregeln für die Behandlung von Sonderfällen (Austritt von Personen, Abwesenheiten, Managerwechsel etc.), Out of the box-Dashboards für das Tracking des gesamten Prozesses sowie die flexible Einladung zusätzlicher Personen (z.B. Projektleiter) in den Beurteilungsprozess, um bei Bedarf Feedback Dritter einzuholen.

Das Modul enthält bereits vordefinierte Best Practice-Prozesse. Für die Abbildung der Beurteilung von Mitarbeitenden, können aber jederzeit einen ganz eigenen Prozess definieren. Die HR-Superuser können selbständig die Prozessanpassungen durchführen, wenn Sie z.B. einen Schritt hinzufügen oder löschen möchten.

Ein typischer Standardprozess sieht so aus, dass er mit einer Selbstbeurteilung des Mitarbeitenden startet, anschliessend eine Managerbeurteilung durchgeführt wird und es danach zum gemeinsamen Gespräch und zur Finalisierung der Beurteilung kommt.

Highlights:

  • Ziel- und Entwicklungsplan für jeden Mitarbeitenden
  • Leistungsbeurteilungsprozesse
  • Analytics für aussagekräftige Reports
  • Individuelle Dashboards mit Schlüsselindikatoren
  • Software aus der Cloud – Ready to run
  • Komplette Grundkonfiguration Best Practices Easy2Performance verfügbar

SuccessFactors Succession and Development

Beförderungen, Jobwechsel oder Ruhestand: Die Positionen in Ihrem Unternehmen verändern sich ständig. Gut, wenn Sie frühzeitig die Nachfolge festgelegt haben. Mit SAP SuccessFactors Succession & Development identifizieren Sie die geeigneten Kandidaten über alle Ebenen hinweg und können diese gezielt fördern.

Das Modul Succession & Development unterstützt Unternehmen beim Aufbau und der Führung Ihrer Talentpools, der Durchführung von Modellszenarien, der Beurteilung der Stärke von Nachwuchskräften und der Entwicklung zielgerichteter Karriere- und Entwicklungspläne für jeden Mitarbeitenden. Ein automatisierter, dynamischer Prozess stellt sicher, dass die Entwicklung und Bereitschaft talentierter Mitarbeitenden entsprechend den Anforderungen der langfristigen Geschäftsstrategie gefördert wird.

So definieren Sie flexibel Ihre Key-Positionen, identifizieren mögliche Nachfolger und planen Massnahmen für die Schliessung von Talentlücken so dass die Nachfolger zum richtigen Zeitpunkt „ready“ sind.

Das Modul Succession & Development ist daher auch eng verbunden mit dem Modul Performance & Goals (Beurteilung und Identifikation von Potentialträgern) sowie dem Modul Learning (Ausbildungsmassnahmen für Potentialträger oder mögliche Nachfolger für Schlüsselpositionen).

Highlights:

  • Identifikation und Verwaltung von Schlüsselpositionen
  • Self Services für Mitarbeitende und Vorgesetzte
  • Kalibrierung von Bewertungen der Mitarbeitenden
  • Graphische Vergleichsmöglichkeiten von Talentdaten über Teamgrenzen hinaus
  • Verwaltung individueller Entwicklungs- und Karrierepläne
  • Software aus der Cloud – Ready to run
  • Komplette Grundkonfiguration Best Practices Easy2Succession&Development verfügbar

SAP SuccessFactors Learning

Mit SAP SuccessFactors Learning bilden sich Ihre Mitarbeitenden einfach und flexibel weiter. Bei vielen Schulungen geht das sogar von unterwegs – über das Smartphone oder Tablet. Die Kursinhalte lassen sich komfortabel verwalten und aktualisieren. Durch integrierte Analysen und Berichte werden Lernerfolge transparent. Das Ergebnis: eine effektive Weiterbildung, die Ihr Unternehmen voranbringt.

Das Modul Learning deckt den ganzen Prozess des Lernens beginnend bei der Planung des Ausbildungsbedarfs, dem Aufbau von Kurskatalogen, der Kursanmeldung und Genehmigung, der Bereitstellung von e-Learnings, über Kursbeurteilungen und Feedbacks bis hin zur systematischen Lernerfolgskontrolle.

SAP SuccessFactors Learning verändert die Art zu Lernen nachhaltig durch das Zusammenführen von strukturierten und formlosen Inhalten mit innovativem Content Management und modernen Analysemethoden. Inhalte stehen nicht nur in traditioneller Form zur Verfügung, sondern auch über mobile Anwendungen.

Besondere Highlights der Lösung sind:

  • die einfache und intelligente Art und Weise, mit der Trainings und Lernhinhalte bestimmten Mitarbeitenden automatisiert zugeordnet werden können
  • die extrem flexible Curriculum-Funktionalität, die beispielsweise bei Compliance-relevanten Inhalten ein haarscharfes Tracking der regulatorischen oder sicherheitstechnischen Anforderungen erlaubt
  • sowie auch die umfassende Mobile App, mit der beispielsweise Lerninhalte auch offline zur Verfügung gestellt werden können

SAP SuccessFactors Learning erlaubt auf sehr komfortable Art und Weise die Verwaltung und Steuerung von Kursinhalten und die Integration von e-Learning. Der Abbildung einer Blended Learning Strategie steht nichts im Wege und durch integrierte Analysen und Berichte werden Lernerfolge transparent gemacht.

Zudem steht Ihnen als Kunde automatisch der iContent Service zur Verfügung. Dieser Service ermöglicht Ihnen die Ablage Ihrer e-Learnings als Content-as-a-Service (Caas) Angebot. Somit profitieren Sie von einer leistungsstarken Infrastruktur und der nötigen Bandbreite für Ihre Online-Schulungen.

Highlights:

  • Verwaltung von Online-, Klassenraumtrainings, Programmen und Curriculas
  • Verwaltung der Instruktoren & Ressourcen – ohne Terminkonflikt
  • E-Learning
  • Software aus der Cloud – Ready to run
  • Komplette Grundkonfiguration Best Practices Easy2Learning verfügbar

SuccessFactors Compensation

Zeit für Vergütungsmanagement, das sich für alle lohnt: Mit SAP SuccessFactors Compensation belohnen Sie Ihre Mitarbeitenden entsprechend ihren Leistungen, ermöglichen Boni-Zahlungen und motivieren jeden Einzelnen zu Höchstleistungen. Gute Gründe für Ihre Top-Talente, langfristig im Unternehmen zu bleiben. Darüber hinaus behalten Sie Vergütungsbudgets und entsprechende Compliance-Richtlinien jederzeit im Blick. Automatisierte Abläufe reduzieren mögliche Fehlerquellen auf ein Minimum.

Das Compensation Management kombiniert die Prozesse aus den Bereichen Zielvereinbarung, Performance Management und Vergütung in einer integrierten Anwendung und erleichtert so die effektive Durchführung leistungsbezogener Vergütungsprogramme. Die Vorteile sind rationellere Vergütungsprozesse, flexiblere Entlohnungsrichtlinien und die Möglichkeit, Talente zu motivieren, zu belohnen, zu fördern und an sich zu binden.

Mit einer leistungsgerechten Vergütung spornen Sie Ihre Mitarbeitenden an, ihr Bestes zu geben. Sie definieren Compensation Pläne für die Lohnrevision, Beförderungs- und Bonusprozesse, können zugehörige Budgets definieren und verwalten und die „Spielregeln“ für die Verteilung der Budgets gestalten. Im Zentrum stehen hierbei immer Ihre Richtlinien für die Saläranpassung und Bonusverteilung, die minutiös im System abgebildet werden; dazu gehören auch die Berücksichtigung formeller Kriterien wie z.B. die Dauer der Dienstzugehörigkeit um einen Bonusanspruch zu erwerben oder das Vorgehen bei unterjährigen Austritten etc.

Über eine sehr intuitive, tabellarisch gestaltete Benutzeroberfläche verwalten die Vorgesetzten die zu vergebenden Salärkomponenten wobei alle hierfür relevanten Informationen (vergangene Saläre, Beurteilungen, Salärbänder, Budgets) jederzeit sichtbar sind.

Workflowbasiert wird der Genehmigungs- und Freigabeprozess durchgeführt und danach automatisch die entsprechenden Basisdaten (Salär, Bonus) im HR Kernsystem angepasst.

Highlights:

  • Individuelle Vergütungsprozesse
  • Mobile Lösung
  • Employee Self Service
  • Controlling via Dashboard
  • Software aus der Cloud – Ready to run
  • Komplette Grundkonfiguration Best Practices Easy2Compensation verfügbar

SuccessFactors Onboarding

Das Modul Onboarding sorgt dafür, dass neue Mitarbeitende einen optimalen Einarbeitungsprozess durchlaufen und mit Ihren Geschäftszielen schnell vertraut gemacht werden, um für das Unternehmen zeitnah und produktiv arbeiten zu können. Beschleunigen Sie den Übergang vom Bewerbenden zum Mitarbeitenden durch einen reibungslosen, vorausschauenden Prozess und erledigen Sie bereits vor dem ersten Arbeitstag alle notwendigen Formalitäten. Geben Sie dem neuen Mitarbeitenden die Zugangsberechtigung zu SAP Jam, damit er sich bereits im Vorfeld im internen Mitarbeitenden-Netzwerk über Unternehmensinhalte informieren kann.

SAP SuccessFactors verfügt über ein eigenes Modul Onboarding, welches den kompletten Onboarding-Prozess aber auch die soziale Komponente des Onboardings abdeckt.

Onboarding sorgt dafür, dass neue Mitarbeitende einen optimalen Einarbeitungsprozess durchlaufen, mit Ihren Geschäftszielen schnell vertraut gemacht werden, damit sie möglichst rasch produktiv arbeiten können.

Beschleunigen Sie den Onboarding-Prozess und erledigen Sie bereits vor dem ersten Arbeitstag alle notwendigen Formalitäten.

  • Schnelle Einbindung neuer Mitarbeitenden: Ermöglichen Sie neuen Mitarbeitenden bereits vor dem ersten Arbeitstag den Zugang zu einem sicheren Talentportal, auf das sie extern zugreifen können.
  • Automatisierung der Formularzustellung: Senden Sie relevante Formulare im Vorfeld online an Ihre neuen Mitarbeitenden, damit diese die ersten Arbeitstage nicht mit der Erledigung administrativer Formalitäten verbringen müssen.
  • Interne Aufgaben des Onboarding-Prozesses: Senden Sie E-Mail-Benachrichtigungen an die IT- und die Sicherheitsabteilung und alle anderen Personen, die in den Einarbeitungsprozess neuer Mitarbeitender involviert sind.
  • Vorbereitung der Arbeitsabläufe: Sorgen Sie dafür, dass Ihre Prozesse im Zeitplan bleiben in dem Sie automatische Erinnerungsmeldungen für die Aufgabenzuweisung nutzen

Highlights:

  • Automatische Erinnerungsmeldungen für die Aufgabenzuweisung
  • Zugang zu einem sicheren Talentportal mit externem Zugriff
  • Optimaler Einarbeitungsprozess
  • Software aus der Cloud – Ready to run

SAP SuccessFactors Jam Collaboration

Machen Sie Ihre Mitarbeitenden und Teams noch leistungsfähiger. Mit SAP Jam Collaboration optimieren Sie die bereichs- und abteilungsübergreifende Kommunikation und ermöglichen gleichzeitig einen Austausch mit externen Dienstleistern und Partnern.

Das Modul SAP Jam Collaboration Advanced ist vereinfacht formuliert eine „Social Media“ Plattform für das Unternehmen und ist insbesondere im Bereich Learning sehr zu empfehlen, da es den informellen und kollaborativen Teil des Lernens unterstützt. Die Cloud-Software unterstützt alle Firmenbereiche, Anwendungen und Prozesse. So können Ihre Kollegen, Geschäftspartner und Kunden über eine einzige Lösung produktiv und zielorientiert zusammenarbeiten.

Social Learning in Ergänzung zu traditionellen Schulungsmassnahmen: Lerncommunities, komplementäre Lernunterlagen, eingebettete Videos und vieles mehr fördern das kollaborative Lernen; gezielt eingesetzt kann das nachhaltig dazu beitragen die Trainingskosten zu verringern. Mit SAP Jam bieten Sie Ihren Mitarbeitenden eine Wissensplattform, auf welcher jeder sein Know-how mit anderen teilen kann. Auf diese Weise werden spezifische Fragen schneller beantwortet. Erstellen Sie durch die Integration mit SuccessFactors Learning Learngruppen für Ihre Mitarbeitenden und motivieren Sie damit, einen aktiven Wissensaustausch und informelles Lernen im Unternehmen zu leben. Fördern Sie die Interaktion zwischen Kursteilnehmenden und schaffen Sie so mehr Eigenverantwortung und verringern Sie gleichzeitig Schulungskosten.

Social Onboarding: Verkürzen Sie die Einarbeitungszeit neuer Mitarbeitenden, indem Sie sie mit den Personen und Inhalten in Kontakt bringen, die sie im Onboardingprozess unterstützen können.

Highlights:

  • Kollaborationstool, das alle Mitglieder Ihrer Organisation einbindet
  • Einfache Integration in die SuccessFactors Suite und zu vielen weiteren Lösungen
  • Know-how-Sharing und Informationsbereitstellung leicht gemacht
  • Benutzerfreundliche Handhabung
  • Software aus der Cloud – Ready to run

Buchen Sie unser Service-Paket

Im Gegensatz zu herkömmlichen Softwareverträgen schliessen Sie bei SaaS den Vertrag direkt mit dem Provider, also HR Campus, und nicht mit dem Entwickler ab. Sie profitieren von besserem, umfangreicherem und schnellerem Service. Technische und gesetzliche Patches werden regelmässig aktualisiert. Ihre Systeme werden direkt von uns überwacht und bei Problemen betreuen wir Sie gemäss unserem Service Level Agreement (SLA). Mit Software as a Service (SaaS) beziehen Sie die modernsten HR-Lösungen direkt aus der Cloud – personalisiert für Sie und Ihr Unternehmen. Sie müssen sich weder um Updates noch um gesetzliche Änderungen kümmern. HR Campus unterstützt Sie jederzeit mit persönlichem Support.

Highlights

  • Umfassendes Talentmanagement mit modularem Aufbau
  • Leistungsfähigere und produktivere Mitarbeitende
  • Ein starker Beitrag zur Mitarbeiterbindung und Reduktion der Fluktuationsrate
  • Schnelle und verständliche Vermittlung der Unternehmensstrategie
  • Software Pflege / Konfiguration / etc.
  • Software aus der Cloud – Ready to run.

To the top

Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.