<iframe src="//www.googletagmanager.com/ns.html?id=GTM-MJ2G9LZ" height="0" width="0" style="display:none;visibility:hidden"></iframe>HR Beratung in Corona-Zeiten

HR Beratung in Corona Zeiten: Wir unterstützen in der Corona-Krise


HR Beratung in Corona-Zeiten

Wir unterstützen in der Corona-Krise

COVID-19 hat starke Auswirkungen auf das Tagesgeschäft von Unternehmen und insbesondere auf das der HR-Abteilungen. Auf dieser Seite finden Sie Beratung, Informationen, Tipps und kurzfristige Hilfestellungen, die Sie unterstützen, effektiv auf die Coronavirus-Krise reagieren zu können.

Niemand von uns hat so etwas wie die Corona-Krise erlebt. Ausser vielleicht unsere Urgrosseltern während der Spanischen Grippe vor fast 100 Jahren. Mitten in der Krise sind wir - wir Menschen. Als Betroffene und als Verursacher gleichzeitig. Die Unsicherheit bei den Mitarbeitenden ist dementsprechend gross. An einen regulären Betrieb ist kaum mehr zu denken. Manche Unternehmen sind existentiell bedroht, andere versinken geradezu in Arbeit. Das Epizentrum in beiden Fällen ist das HR. Die Herausforderungen sind beachtlich. Ebenso gross ist aber der Wertbeitrag, den das HR liefern kann. Einerseits als sicherer Hafen für alle personalpolitischen Fragen, anderseits als Stütze für alle menschlichen Aspekte. In wohl kaum einer anderen Situation war das HR so prädestiniert eine Führungsrolle wahrzunehmen. Nutzen Sie diese Chance.

Arbeitseinbruch

Viele Unternehmen leiden darunter, dass sie von 100 auf 0 runtergefallen sind und nicht wissen, wie sie ihren Mitarbeitenden den nächsten Lohn ausbezahlen sollen.

Das eine Ziel ist sicherzustellen, dass Mitarbeitende ihren Lohn erhalten. Der Bund hat umfangreiche Hilfspakete in Form von Krediten und Kurzarbeit geschnürt. Seien sie nicht zu stolz und beschäftigen Sie sich mit Kurzarbeit bevor es zu spät ist! Wir unterstützen Sie gerne mit fachlicher und technischer Beratung rund um das Thema Kurzarbeit.

Das andere Ziel ist es engagierte Mitarbeitende zu haben. Nicht zu wissen, ob man seinen Lohn bekommt, ob es den Arbeitgeber oder den eigenen Job morgen noch gibt, löst Existenzängste aus. Hier gilt: regelmässige, klare, nachvollziehbare und verständliche Kommunikation und Zuhören. Die Führungskräfte sind hier der Pulsmesser der Organisation. Unterstützen Sie sie. Aber auch kleine regelmässige Pulse-Surveys können helfen zu verstehen, wo Sie Unterstützung brauchen.

Lösungsansätze & Unterstützung

Wir bieten fachliche und technische Beratung rund um das Thema Kurzarbeit.

Kurzarbeit

Michael Frühauf hilft Ihnen mit einer kostenlosen Mini-Umfrage rasch und unkompliziert herauszufinden, was Ihre Mitarbeitenden momentan beschäftigt und wo sie Unterstützung benötigen.

Kontakt

Wir automatisieren für Sie den Prozess der Arbeitszeugniserstellung.

Campus Zeugnis Business Service

Überlastung

Das Corona-Virus hat unsere Arbeitsabläufe komplett auf den Kopf gestellt. Nichts ist wie es war. In vielen Krankenhäusern wird fast unmenschliches von Ärzten und Pflegepersonal geleistet. Aber auch andere Betriebe laufen hart am Anschlag, z.B. Online-Retailer.

Richtlinien sind auch während der Krise in Kraft (grösstenteils). So sind sie unter anderem dazu verpflichtet die Gesundheit der Mitarbeitenden zu schützen. Ebenso muss das Arbeitszeitgesetz eingehalten werden. Helfen Sie Ihren Führungskräften diesen Rahmen zu verstehen. Diskutieren Sie ausserdem mit der Geschäftsleitung mit welchen Massnahmen die Produktivität der Mitarbeitenden verbessert werden kann. Denkbar sind angepasste Spesenrichtlinien, Home-Office-Allowances, Essensservices und weitere.

Auch hier können Sie sich mit regelmässigen Pulse-Surveys einen Überblick verschaffen. Haben Sie diesen, kann es Sinn machen Care-Teams zur Verfügung zu stellen, Coachings anzubieten oder natürlich einfach mit einzelnen Mitarbeitenden zu sprechen.

Lösungsansätze & Unterstützung

Myriam Best berät Sie gerne bezüglich Coaching und Wellbeing.

Kontakt

Testen Sie die Video-Interviewing zwei Monate lang gratis und rekrutieren Sie online.

Video-Interviewing

Bei erhöhtem Personalbedarf verwalten wir einfach und effizient Ihre externen Mitarbeitenden.

External Workforce Management Service

Personalausfälle

Viele Unternehmen, gerade diejenigen, die genug zu tun hätten, kämpfen mit der Tatsache, dass Mitarbeitende nicht arbeiten können. Die Ursachen sind vielfältig. Dies sind die Fälle, denen wir am meisten begegnen: Krankheit, Quarantäne, Selbst-Quarantäne, Selbst-Isolation, Kinderbetreuung notwendig oder besonders gefährdete Personen.

Manche Weisungen können aktuell nicht angewendet werden. Eine Corona-Weisung, die alle anderen temporär ausser Kraft setzt, kann ein Mittel sein. Zusätzlich empfiehlt es sich die verschiedenen Fälle für die Mitarbeitenden und Führungskräfte verständlich aufzubereiten. Was sehr gut funktioniert sind  Entscheidungsbäume für die einzelnen Fälle aufzuarbeiten. Bei den Fällen Quarantäne, Selbst-Quarantäne und Kinderbetreuung können Sie  Erwerbsersatzentschädigung beantragen.

Klare und transparente Kommunikation, mit dem Hinweis darauf, dass es regelmässige Anpassungen und Änderungen geben kann, ist auch hier essenziell. In der Praxis lohnt sich eine Fall zu Fall Betrachtung. Unterstützen Sie die Führungskräfte in den schwierigen Situationen.

Lösungsansätze & Unterstützung

Zur Überbrückung von Personalengpässen bieten wir qualifiziertes HR-Personal on demand.

HR People

Anke Krause berät sie gerne bezüglich Personalausfällen und Erwerbsersatzentschädigungen.

Kontakt

Homeoffice

Wer kann macht aktuell Homeoffice. Manche Mitarbeitende erledigen Ihre Arbeit mit schreienden Kindern im Hintergrund, andere schaffen es nicht mehr sie zu erledigen, weil die Kinder nicht mehr in der Schule sind. Sah man sich bis vor kurzem noch spontan auf dem Firmengelände, fehlt auf einmal der «Kafiklatsch».

Die meisten Mitarbeitenden haben einen vertraglich geregelten Arbeitsplatz. Typischerweise ist dies nicht das eigene Schlafzimmer, was einige Herausforderungen mit sich bringt: Bei geregelten Arbeitszeiten hat Homeoffice Auswirkungen auf die Versicherung (Berufsunfall vs. Nicht Berufsunfall). Weiter sind gesetzliche Vorgaben hinsichtlich Vertrauensarbeitszeit zu beachten (z.B. Verbot Sonntagsarbeit). Arbeitnehmende können allenfalls einen Teil der Miete steuerlich in Abzug bringen. Prüfen Sie die rechtliche Situation genau und helfen Sie Ihren Mitarbeitenden, um allfälligen bösen Überraschungen zu begegnen. Schaffen Sie Möglichkeiten, um auf relevante Dokumente online zuzugreifen.

Aus menschlicher Sicht ist Homeoffice eine grosse Herausforderung, da regelmässiger Kontakt nicht einfach gegeben ist. Unterstützen Sie Mitarbeitende und Führungskräfte. Schaffen Sie informelle Austauschplattformen (z.B. virtuelle Kaffeepause). Informieren Sie breit und proaktiv.

Lösungsansätze & Unterstützung

Aysen Yildirim berät Sie gerne bezüglich der Anpassung von Unternehmenspolicies für Homeoffice.

Kontakt

Testen Sie PeopleDoc drei Monate lang gratis: Digitalisieren Sie ihre HR-Prozesse und stellen Sie Ihren Mitarbeitenden ein mobiles Informations- und Anfrageportal zur Verfügung.

Digitale Workflows & Mitarbeiterportal

Nutzen Sie das Learning Management System SAP Litmos bis Ende Juni gratis und stellen Sie so Ihren Mitarbeitenden Online-Kurse rund um das Thema «Homeoffice» zu Verfügung.

Online Learning Management System

Social Connecting

Sie sind nicht allein. Unzählige offene Fragen stehen im Raum, auf die es bereits viele Antworten gibt. Die HR Cosmos Community bestehend aus 2400 Mitgliedern bietet hier Unterstützung. Nutzen Sie das grenzenlose HR-Wissen der Community und tauschen Sie sich mit anderen online aus.

HR Cosmos

News & Storys

Wellbeing in Corona-Zeiten

Wellbeing in Corona-Zeiten

So führt ein gutes HR souverän durch die Krise.

Mehr

HR Nudging

HR Nudging

Wie Sie mit Nudging Ihre HR-Prozesse ergänzen und optimieren.

Mehr

Ihre Ansprechpartnerin

Sie möchten über eines der Themen noch mehr wissen oder haben zusätzliche Fragen? Anja Buser freut sich über Ihre Kontaktaufnahme.

Sie erreichen sie via Telefon  +41 79 154 17 96 , E-Mail oder per Kontaktformular.

Kontaktformular


To the top

Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.